DER BEIRAT

Der Beirat der CAVENTES überprüft die Geschäftsführung, unterstützt die strategische Ausrichtung der Kapitalverwaltungsgesellschaft und gewährleistet als Kontrollgremium, dass die strengen gesetzlichen Vorgaben für den Betrieb einer Kapitalverwaltungsgesellschaft eingehalten werden. Der Beirat setzt sich aus einem Unternehmer (Herrn Dr. Albrecht Gundermann), einem Geschäftsführer eines Single Family Office (Herrn Lars Hammerschmidt) sowie einer Unternehmensberaterin und Hochschullehrerin (Frau Prof. Dr. Claudia Leimkühler) zusammen.
Herr Dr. Albrecht Gundermann (Vorsitzender)
(Jahrgang 1968)

Herr Dr. Gundermann ist zugelassener Anwalt der Anwaltskammer Hamburg. Seinen beruflichen Werdegang startete er 1990 als persönlicher Referent des Sächsischen Ministerpräsidenten, bevor er im Jahr 1999 in die Schifffahrtsabteilung einer großen deutschen Bank wechselte. Seit 2003 ist Herr Dr. Gundermann in Leitungspositionen für verschiedene maritime Unternehmen, seit 2012 als geschäftsführender Gesellschafter der Managementgesellschaft eines internationalen Schifffahrtsregisters, tätig.
Herr Lars Hammerschmidt
(Jahrgang 1977)

Herr Hammerschmidt ist seit 2009 Geschäftsführer eines Single Family Office in Nordrhein-Westfalen und damit verbunden als Geschäftsführer, Aufsichts- und Beiratsmitglied nationaler und internationaler Unternehmen tätig. Seine berufliche Laufbahn begann der Diplom Finanzwirt im Jahr 2000 bei einer mittelständischen Steuerberatungsgesellschaft in Bielefeld. Seit 2011 ist ein wesentlicher Beschäftigungsschwerpunkt zudem die Geschäftsführung in einem Hamburger Immobilienunternehmen.
Frau Professor Dr. Claudia Leimkühler
(Jahrgang 1967)

Frau Prof. Leimkühler ist geschäftsführende Gesellschafterin eines Beratungsunternehmens und seit 2017 Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Rechnungslegung und Controlling. Sie ist zudem Mitglied von Aufsichtsgremien verschiedener Unternehmen. Ihre vielfältige Praxiserfahrung und komplementäre Ausbildung begann Frau Leimkühler 1986 mit dem Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung im Fachbereich Polizei und anschließender Tätigkeit bei der Kriminalpolizei in Hamburg. Sie studierte überdies Betriebswirtschaftslehre und war von 1995 bis 2016 in Leitungs- und Vorstandspositionen kirchlicher Körperschaften und Pensionskassen tätig.